Berichte unserer Klassenreise

Wir, die Klasse 3b, waren in der Woche vom 13. bis 17.06 auf Klassenreise in der Freiluftschule Wohldorf. Wir haben im See gebadet und Berliner Hochball gespielt. Und wir sind barfuß durch den Wald gegangen. Mit einer Kutsche sind wir auch gefahren.

Am Mittwoch haben wir eine Rallye gemacht. Mit Frau Rathje haben wir Tierspuren aus Gips gemacht. Wir durften auch frei spielen – da haben wir ein Froschhotel gebaut. Als es warm war, haben wir eine Wasserschlacht gemacht. Vor dem Essen musste der Tischdienst den Tisch decken.

Ich fand die Klassenreise supertoll.

Klasse 3b

von Thoja, Klasse 3b

 

Ich habe mit meiner Klasse eine Klassenreise nach Wohldorf-Ohlstedt gemacht. Am ersten Tag haben wir eine Kutschfahrt gemacht. Am zweiten Tag haben wir Gipsabdrücke von Tierspuren gemacht. Am dritten Tag waren fast alle im See baden. Am vierten Tag haben erst mal alle frei gespielt und danach sind wir in den Wald gegangen. Am fünften Tag sind wir erst in den Wald gegangen und danach mussten wir ins Haus, weil der Himmel geweint hat. Dann haben wir drinnen gespielt.

Ich fand die Klassenreise toll!

von Lara, Klasse 3b

 

Wir, die Klasse 3b waren in der Woche vom 13. bis 17.06. auf Klassenreise in der Freiluftschule Wohldorf. Wir haben im See gebadet. Dort waren sogar Blutegel. Das war richtig aufregend. Dann haben wir am Donnerstag einen Waldspaziergang gemacht. Wir haben im Wald viele Spiele gemacht. Am besten war, als wir barfuß und mit einer Augenbinde an einem langen Seil zwischen den Bäumen langgegangen sind. Wir haben auch noch eine Rallye gemacht. Ich war mit Natalie, Jara und Maya im Team. Leider hat uns die Rallye gar nicht gefallen, weil uns die Köchin einen falschen Tipp gegeben hat. Außerdem waren die Fragen zum Haus ziemlich ungenau beschrieben. Trotzdem fand ich die Woche sehr, sehr toll!

von Martha, Klasse 3b